Aktuelle Kundenaufträge und Projekte

SUSSAN ZECK IM GAT POINT CHARLIE HOTEL BERLIN OUTFIT MARCEL OSTERTAG FASHIONWEEK BERLIN

Model und Modelagenturinhaberin Sussan Zeck ist Stammgast zur Fashionweek Berlin / Mercedes Benz Fashionweek Berlin und besucht regelmäßig die Fashionshows der Designer, Presseveranstaltungen und Bloggerevents. Zur diesjährigen Fashionweek im Januar 2019 trug sie u.a. ein Kleid, Mantel und Schuhe von Marcel Ostertag. Im Hotel Gat Point Charlie in Berlin Mitte entstanden im Outfit von Ostertag Portraits mit Sussan im Stil von Modefotografien. Das Hotel ist ein Design Hotel und sagt über sich:

„Wenn Sie sich einbilden, die deutsche Geschichte zu kennen, aber noch nicht das Hotel Gat Point Charlie gesehen haben, sind Sie „out“. Das Hotel, ein typisches Berliner Industriegebäude, war einst Sitz und geheimer Rückzugsort des Ministeriums für Staatssicherheit, auch als STASI bekannt. Es war mit mehr als 60.000 Geheimagenten der Dreh- und Angelpunkt des Kalten Krieges.“

Sussan wurde von Paphawarin Rattanapuree gestylt ( Make Up & Hair).


RADIOPHONIC SPACES – HAUS DER KULTUREN DER WELT – AUSSTELLUNG

Zur Veranstaltungsreihe Radiophonic Spaces im HKW Berlin gehörte auch eine Ausstellung: „Radiophonic Spaces ist begehbarer Radioraum, experimentelles Archiv, Studio und Bühne des Sounds in einem, präsentiert Experimente, Produktionsformen und Kompositionsverfahren des Radios, seinen Apparaturen und Diskursen. Vermittelt durch eine immersive Audiotechnologie lösen die Besucher*innen mit ihren Bewegungen einzelne Werke aus 100 Jahren Radiokunst aus. Der Künstler, Architekt und Musiker Cevdet Erek entwirft dafür eine Architektur, die es möglich macht, das Zusammenspiel von Sound und Raum zu erforschen. Verschränkt wird diese Architektur mit einem digitalen Nachschlagewerk zur Geschichte der Radiokunst, das vor Ort zugänglich ist. „


4. DREHTAG KALEIDOSKOP MUSIK VIDEO PRODUKTION

Der 4. Drehtag der Musik Video Produktion Kaleidoskop stand ganz im Zeichen von Meral al Mer und ihrer Band Plattenbau Pankow mit DJ Ric Strakow und Gitarrist Samuel Halscheidt. Locationgeber und Unterstützer war das grandiose Toast Hawaii in Berlin Prenzlauer Berg, das mit seiner Zirkus Einrichtung perfekt zur Inszenierung der Band im Video passte. Die glamourösen Bilder mit Sängerin Meral und Band geben der Geschichte des Videos einen Erzählrahmen, gleich einem Märchen, das wahr werden kann. Kaleidoskop ist die erste Musik Video Produktion in Eigenregie inklusive Drehbuch und finanzieller Umsetzung. Ohne die zahlreichen Unterstützer und Team aus Kameramann Yuri Salvador, Assistenten und Stylisten, Make Up Artisten, Setdesignern wäre die Produktion in dieser hochwertigen Weise nicht möglich. Vielen Dank an alle!


Weitere News